Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier besteht die Möglichkeit mit Paypal zu überweisen.

Bildergalerie

Hilfe zur Selbsthilfe



Unser Vereins-kalender ist fertig und kann gegen eine Spende von 10 Euro erworben werden.

hier mehr....

Tolle Unterstützung unserer Vereinsarbeit durch den Friseur Salon Per Capelli in Leipzig

hier mehr.......

Während des letzten Aufenthalts in THE GAMBIA, dem kleinen westafrikanischen Land, haben wir nach Flächen für unser Agrar-Projekt gesucht.

Allerdings hätten wir angebotenes Land kaufen müssen. Genau das wollten wir aber vermeiden, da unsere Spendeneinnahmen für den Zaun, die Wasserversorgung und Sämereien benötigt werden.

Das Land befindet sich im Dorf Sanyang und liegt in der West Coast Region, Distrikt Kombo South.

Am selben Tag haben wir uns alle noch versammelt, um die Arbeitsschritte zu planen. Was wird benötigt für den Zaun, wie soll der Brunnen gebohrt werden, wo soll er hin und, und, und ...

Ousmann sprach dann mit dem Dorfältesten und so durften wir uns an die vorhandene Hauptwasserleitung klemmen. Damit haben wir - zumindest vorübergehend - das Bewässerungsproblem gelöst.

Geld für die Wasserleitung haben wir bereitgestellt, sodass die Leute zeitnah starten können. Sie sind so happy, dass sie etwas tun können.

Bereits kurz nach unserem Aufenthalt haben die Bewohner den Graben für die Wasserleitung ausgehoben.

Aber der Brunnenbau bleibt eine Hauptaufgabe –

zur Realisierung benötigen wir Ihre Unterstützung!

Aus der Besichtigungstour wurde kurzerhand eine Versammlung mit dem Dorfältesten und Mitgliedern des Ortsrates. Wir haben Ihnen unsere Ziele und den daraus entstehenden Nutzen erläutert.

Und nun haben wir kostenlos Land und können starten.