Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier besteht die Möglichkeit mit Paypal zu überweisen.

Hilfe zur Selbsthilfe



    Die Rathenower sind     schnell für neues     Hilfsprojekt zu     begeistern.

    hier mehr ...

 

    Wasser Marsch, in     Faraba Kairaba

    In unserem neuen     Gartenprojekt haben wir     nun auch Wasser. Die     Freude vor Ort ist        groß. 

     hier mehr....

 

Mai 2019

Unsere Reisegruppe ist Ende April mit vielen Eindrücken und neuen Projekten zurückgekehrt. 

Seit längerem  berichtete uns unser Manager vor Ort, das die reifen Orangen von den Bäumen verschwinden. Das machte ihn und auch uns sehr traurig. Denn der Ertrag aus den Früchten dient zur Rücklage für anfallende Reparaturen. In den zwei Wochen vor Ort war es nicht gelungen, ein Meeting mit allen Frauen des Frauengartens einzuberufen. Unser Partnerverein hat es für uns übernommen. Es wurde noch einmal klipp und klar erläutert, das der Ertrag der Bäume nicht für den Eigenbedarf ist, sondern auf ein extra angelegtes Konto eingezahlt wird. Dieses Geld wird für anfallende Reparaturen bzw Wasserhähne und Düngemittel verwandt. Nun hoffen wir mal das es geholfen hat. Ansonsten sieht der Garten wie eine kleine Oase aus. Überall Grün soweit das Auge reicht.

Februar 2019 - Erntezeit in Kitty

Während es in Deutschland noch grau und kalt ist, erreichen uns Fotos mit saftig grünen Gärten. In Kitty ist gerade Erntezeit. Stolz sind unsere Frauen auf ihre ertragreichen Beete. Uns zeigt es, das wir mit unserer Art von Unterstützung auf dem richtigen Weg sind. Die Familien haben ein zusätzliches Einkommen sowie eine vitaminreiche Mahlzeit auf dem Tisch. Was gibt es schöneres!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?